Grödersby an der Schlei

Grödersby ist eine kleine Gemeinde an der Schlei mit etwa 220 Einwohnern. Sie liegt zwischen Kappeln und Arnis und wird im Osten, Süden und Westen fast überall von der Schlei und ihren Nooren eingesäumt.

Wer hier lebt und/oder arbeitet, hat sich von der Hektik und dem Lärm einer Großstadt weit entfernt. Er schätzt die idyllische Natur, die zu jeder Jahreszeit ihren Reiz hat, und den weiten Blick über Felder und Wasserflächen.

Breitband in Grödersby

Breitband-Ausbau in der Schlei-RegionVom 6.9. bis 7.11.2020 läuft der Aktionszeitraum für den Breit­bandanschluß der Schleswiger Stadtwerke. Mehr lesen »

Geschichte

Wer sich die Umgebung von Grödersby anschaut, versteht sofort den aus den dänischen Worten „grøde” und „by” entstandenen Namen „Siedlung beim Weideland”... mehr »

Dorfleben

Von Apfelfest bis Zappenduster: Das Leben im Dorf ist eher beschaulich: Es gibt einen Kindergarten, eine Grundschule und ein sehr gutes Restaurant am Yachthafen ... mehr »

Gemeinde Grödersby

Verwaltung, Zahlen, Infos ... mehr »

Urlaub in Grödersby

Vom einfachen Gästezimmer bis zur luxeriösen Fereinwohnung bietet Grödersby seinen Gäste eine große Auswahl an Unterkünften im Ort und auf den umliegenden Höfen.

Hier finden Sie die Gastgeber »

Der Yachthafen im Noor

Der idyllisch und geschützt liegende Yachthafen ist der ideale Ausgangspunkt für Törns die Schlei hinauf bis Schleswig. Bis zur Schleimündung braucht man von hier gut eine Stunde. Auch für Wohnmobile gibt es auf dem Gelände einige Stellplätze ... mehr »